BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall vom 13.04.2011

Gegen 09:20 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2063 an der sogenannten "Hauser Kreuzung" (St2063 / Kreisstraße 3) ein Verkehrsunfall.
Eine 38jährige Pöckingerin fuhr mit ihrem PKW Mini und ihren zwei Kindern, 5 Jahre und 5 Monate, von Königswiesen kommend in Richtung Hauser Kreuzung.
An der Kreuzung hielt sie am "Stoppschild" (Zeichen 206) an. Beim Einfahren auf die Staatsstraße übersah sie den von Starnberg in Richtung Gauting fahrenden PKW BMW X6 und missachtete so die Vorfahrt des 50jährigen Gautingers. Nach ersten Erkenntnissen waren alle Insassen ordnungsgemäß gesichert.
Die Fahrerin des Mini und ihre Kinder kamen vorsorglich ins Klinikum Starnberg zur Untersuchung, über Verletzungen gibt es noch keine Erkenntnisse. Augenscheinlich waren bei den Insassen beider PKW keine Verletzungen zu erkennen.
Am PKW Mini entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro und am PKW BMW von ca. 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge dürften einen wirtschaftlichen Totalschaden haben.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 13.04.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz