BAYregio - Bayern regional
Gauting

Diesjährige Christbaum-Abholaktion sehr ereignisreich

Die eigentlich schon traditionelle Christbaum-Abholaktion der Jugendfeuerwehr Gauting verlief dieses Jahr teilweise turbulent und trotzdem sehr erfolgreich. Gut 475 Bäume wurden an drei Tagen von Heilig-Drei-König am 06.01.2011 bis 08.01.2011 abgeholt. Erstmals in der siebenjährigen Geschichte der Aktion waren es weniger Bäume im Vergleich zum Vorjahr.

Nach einem planmäßigen Verlauf der Abholtouren an Heilig-Drei-König wurde es am Freitag, 07.01.2011 sehr arbeitsreich. Es kam an diesem Tag gleich zu drei Einsätzen für die Freiwillige Feuerwehr Gauting während der Abholung der Christbäume. Dennoch konnten alle eingeplanten Bäume an diesem Tag abgeholt werden.

Eine Herausforderung dann auch noch mal am Samstag, 08.01.2011. Um halb eins wurden die Feuerwehrleute wieder zu einem Einsatz gerufen, der diesmal bis in den späten Nachmittag zu bewältigen war. Dadurch kam es zu Verzögerungen bei der Abholung und es konnten keine neuen Aufträge mehr angenommen werden. Das Verständnis hierfür war leider nicht immer vorhanden.

Zu einem Missgeschick kam es bei der Angabe der Telefonnummer der Christbaum-Abholaktion gegenüber dem Starnberger Merkur. Die letzte Ziffer der Nummer war leider falsch, so dass viele Anrufer falsch verbunden waren. Die Freiwillige Feuerwehr Gauting bedauert dies sehr.

Über 20 Jungfeuerwehrler von 12-17 Jahren waren an der Aktion beteiligt, unterstützt wurden sie von 15 erwachsenen Kameraden, die alle ihren Dienst ehrenamtlich und kostenlos leisten. Ziel der Christbaumaktion war es, die Christbäume unkompliziert zu entsorgen, hierbei die Umwelt durch Sammelfahrten zu schonen und die Ortskenntnis der jungen Feuerwehrleute durch die Abholfahrten weiter zu verbessern.

Freiwillige Feuerwehr Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.01.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz