BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfallflucht auf der St2069 bei Unterbrunn

Am 13.10.2010, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 47jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug die St2069 von Unterbrunn in Richtung Gilching. In der abschüssigen Kurve bei KM 11,4 kam dem Mann aus Gera ein Lkw entgegen, der scheinbar zu weit links fuhr, so daß sich die Außenspiegel berührten. Dabei wurde an der Sattelzugmaschine des 47jährigen der linke Außenspiegel beschädigt. Von dem entgegenkommenden Lkw ist lediglich bekannt, daß es sich möglicherweise um einen blauen 7,5 Tonner der Marke MAN handeln könnte. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Ob dieser unfallflüchtige Lkw, welcher unvermittelt in Richtung Unterbrunn/Starnberg weiterfuhr, ebenfalls beschädigt ist, ist nicht gesichert.



Der Schaden an der Sattelzugmaschine des 47jährigen aus Gera beläuft sich auf ca. 500,- Euro.



Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Gauting unter Tel. 089/893133-0 in Verbindung zu setzen.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 14.10.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz