BAYregio - Bayern regional
Gauting

Motorradfahrer im Mühltal schwer verunfallt

Am Donnerstag, 01.07.2010, gegen 20:50 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger aus München mit seinem Kraftrad Yamaha auf der Staatsstraße 2063 von Starnberg nach Gauting durch das Mühltal. In einer scharfen Linkskurve (sog. Heidekurve) kam der Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Schutzplanken. Durch den Anprall zog sich der Münchner schwere Verletzungen zu. Er wurde durch das BRK in das Klinikum München-Großhadern verbracht. Lebensgefahr besteht nicht. An seinem Kraftrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. EUR 7.000,-. Die Staatsstraße war zur Unfallaufnahme und wegen Aufräumarbeiten bis Mitternacht total gesperrt. Die Feuerwehren Gauting und Leutstetten waren mit insgesamt 40 Mann im Einsatz. Sie sorgten für die Ausleuchtung der Unfallstelle, Aufräumarbeiten und die Verkehrsumleitungsmaßnahmen.




Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 02.07.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz