BAYregio - Bayern regional
Gauting

Brand einer Schreinerei - Ursache chemische Reaktion

Samstag Nachmittag gegen 15.00 Uhr musste die Feuerwehr einen Brand in einer
Gautinger Schreinerei löschen. Die Kriminalpolizei führt den Brand auf eine
chemische Reaktion zurück.

Samstag Nachmittag teilte ein Passant mit, dass in der Schreinerei in der
Hangstraße ein Feuer ausgebochen sei. Die Feuerwehr Gauting und benachbarte
Feuerwehren, konnten den Brand in einem Anbau des eigentlichen
Werkstattgebäudes rasch unter Kontrolle bringen. Trotzdem wurde eben dieser
Anbau und der Dachstuhl der Schreinerei beschädigt. Der Schaden wird auf
etwa 50.000 Euro geschätzt.Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Wie die Beamten der Kriminalpolizei bei der Spurensicherung am Tatort
feststellen konnten, war das Feuer durch eine Verkettung unglücklicher
Umstände und eine chemische Reaktion im Sägemehl (Abfall) entstanden.
Lackreste hatten mit dem Sägemehl und Luft reagiert und sich entzündet. Ein
strafrechtlich relevantes Verschulden Dritter scheidet nach derzeitigem
Ermittlungsstand aus.


Polizei FFB | Bei uns veröffentlicht am 14.08.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz