BAYregio - Bayern regional
Gauting

Jahreshauptversammlung der FFw Buchendorf

Eine erfolgreiche Bilanz 2009/2010 hat der Buchendorfer Feuerwehr-Kommandant Andreas
Eichenseher während der Jahresversammlung gezogen. Insgesamt 1517 Einsatz- und
Übungsstunden leisteten die 29 aktiven Buchendorfer. Zu 20 Einsätzen alarmiert wurden die Feuerwehrmitglieder im letzten Jahr vom 20. Februar 2009 bis 2. März 2010.
Die Feuerwehr Buchendorf hat derzeit 48 Mitglieder, davon 28 Dienstleistende, 2 Feuerwehranwärter, 12 passive, 5 fördernde und 1 Ehrenmitglied, erklärte der Vereinsvorsitzende Josef Rottenfußer.
In seinem Rückblick ging der Vorsitzende auf die Fahrzeugsegnung des neuen Löschfahrzeuges LF 10/6 am 25. April 2009 ein. Das Fahrzeug wurde vom katholischen Geistlichen Otto Gäng und dem evangelischen Pfarrer gesegnet und konnte bei herrlichem Wetter mit der Buchendorfer Bevölkerung, der Bürgermeisterin, den Gemeinderäten, der Gemeindeverwaltung und den Abordnungen der Feuerwehren gefeiert werden. Josef Rottenfußer dankte an dieser Stelle nochmals den Helfern dieser Veranstaltung recht herzlich.
Großzügige Spender aus den Reihen der Buchendorfer Kameraden ermöglichten ein weiteres
besonderes Ereignis in der Vereinsgeschichte: Von der Gemeinde Gauting konnte das
Tanklöschfahrzeug 16, das nahezu 35 Jahre seine treuen Dienste in der Feuerwehr Buchendorfleistete, erworben werden und wird nun als Oldtimer liebevoll weiter gepflegt. Die hierzu anfallenden Kosten werden durch zweckgebundene Spenden finanziert, berichtete der 1. Vorstand weiter.
Nach einem kurzen Kassenbericht vom 2. Bürgermeister Ludwig Groß wurde die Vorstandschaft einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
Vom Kommandanten Andreas Eichenseher wurde Maria Ruhdorfer für 10 Jahre aktive
Mitgliedschaft geehrt sowie Daniel Wiesmayr zum Feuerwehrmann ernannt.

Freiwillige Feuerwehr Buchendorf | Bei uns veröffentlicht am 30.03.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz