BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfallflucht in Gauting

Am Montag, dem 22.03.10, kam es gegen 16:12 Uhr in Gauting zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 21-jähriger Gautinger wollte mit seinem Pkw Pontiac von der Schulstraße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Nachdem die Ampel an dem dortigen Hauptplatz Rotlicht zeigte, war an der Ampel eine längere Fahrzeugschlange, so dass der junge Mann nicht abbiegen konnte. Als die Ampel auf grün umsprang, fuhren die Fahrzeuge in der Bahnhofstraße los. Ein silberner BMW blieb vorerst vor der Schulstraße stehen. Laut Angaben des jungen Fahrzeugführers, habe er von der Fahrzeugführerin des BMWs ein Handzeichen erhalten und sei daher in die Bahnhofstraße nach rechts eingebogen.

In diesem Moment fuhr auch die ca. 40-jährige Fahrzeugführerin des BMWs los und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Am Fahrzeug des Gautingers entstand Lackschaden und eine kleine Delle vorne links an seinem Fahrzeug.

Die Fahrzeugführerin des BMWs fuhr ohne stehen zu bleiben und ihren Pflichten als Fahrzeugführerin nach zu kommen weiter.

Die Ermittlungen nach der Fahrzeugführerin dauern an.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gauting unter 089/8931330 zu melden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 23.03.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz