BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfallflucht in Unterbrunn

Am 17.07.07, gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 51jähriger Geschäftsführer aus
Starnberg mit seinem Pkw Daimler-Chrysler, S-Klasse, die Staatsstraße 2069
von Unterbrunn kommend in Richtung Gilching. Bei km 9,930 kam ihm auf seiner
Fahrspur ein blauer Opel Corsa entgegen. Dieser wollte gerade einen
Getränkelaster überholen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich
der Starnberger nach rechts ins angrenzende Feld aus. Er beschädigte dabei
die Frontschürze an seinem Pkw. Der Schaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.
Er selbst blieb unverletzt. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten
weiter. Er entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Verpflichtungen
als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Geschädigte hatte Glück im Unglück.
Ein hinter dem Verursacher fahrender 43jähriger Geschäftsmann aus Gotteszell
konnte das Kennzeichen des Unfallflüchtigen ablesen. Er konnte wenig später
ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten
Entfernens vom Unfallort.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 17.07.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz