BAYregio - Bayern regional
Gauting

Feueralarm im Gerätehaus Gauting

Im Gautinger Feuerwehrhaus wimmelte es am vergangenen Freitag vor Jugendlichen aus den
Jugendfeuerwehren im Landkreis Starnberg. Grund war der Experimentalvortrag zum Thema "Brennen und Löschen“ von Otto Josef Brandmaier, ehem. Sicherheitsingenieur und langjähriges Feuerwehrmitglied in Gauting.

Die knapp 200 Jugendfeuerwehrleute mitsamt Ihren Betreuern lauschten sehr interessiert dem dreistündigen Vortrag und den interessanten Versuchen, denen auch Kreisbrandrat Markus Reichart und Kreisjugendwart Dr. Franz Mattheis ihre Aufmerksamkeit schenkten.
Die verschiedenen Versuche wie Staubexplosion, Metallbrand, Gasbrand mit Rückzündung über kommunizierende Röhre, Funktion von CO2 als Löschmittel wie auch eine Fettexplosion vermittelten den Anwesenden die Lerninhalte wie Voraussetzungen für einen Brand (Zündquelle, Brennstoff, Sauerstoff), Unterschied Verpuffung – Explosion – Detonation, Zusammensetzung der "Luft", Eigenschaften von Gasen (schwerer/leichter als Luft,...), Metall brennt doch...
Laut wurde es bei der Fettexplosion, diese löste bei den Rauchmeldern im Feuerwehrhaus einen Feueralarm aus.

Die Teilnehmer sprachen von einer tollen Veranstaltung, die organisiert wurde von der Kreisjugendfeuerwehr Starnberg mit der Jugendfeuerwehr Gauting. Der Dank hierfür gilt Otto Josef Brandmeier für den Vortrag, dem Landkreis Starnberg für die Übernahme der Verpflegung der Teilnehmer und an die Organisatoren und Helfer, u.a. Kreisjugendwart Dr. Franz Mattheis, dem Gautinger Jugendwart Stephan Limmer mit seinen Jugendbetreuern und den Jugendfeuerwehrlern aus Gauting.

Bilder zur Veranstaltung stehen unter http://bilder.feuerwehr-gauting.de/expOBM zur Verfügung.

Freiwillige Feuerwehr Gauting | Bei uns veröffentlicht am 01.03.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz