BAYregio - Bayern regional
Gauting

Hundefutter mit Nägeln ausgelegt:

Am 14.02.10, gegen 14.30 Uhr, ging eine 19jährige Gautingerin mit ihrem Hund in Unterbrunn, Gautinger Straße, auf den Feldwegen neben einem dort befindlichen Reiterhof spazieren. Als sie zu einer neben dem Feldweg aufgestellten Bank kam, fand sie auf der Sitzfläche mehrere runde "Hunde-Leckerlies (Trockenfutter)" vor. Die junge Frau sah sich das Futter genauer an und stellte dabei fest, dass dieses mit ca. 1,5 cm langen Nägeln "gespickt" war. Die Gautingerin begab sich noch zu zwei weiteren Bänken, die in diesem Bereich aufgestellt sind. Auch hier fand sie o.g. Futter vor. Auf einer Bank befand sich zusätzlich noch eine Scheibe Brot, das mit einer geöffneten Sicherheitsnadel versehen war. Die 19jährige sammelte das Futter ein und brachte es zur Polizei. Hundebesitzer/Reiter die in diesem Bereich unterwegs sind, werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Bei verdächtigen Personen wird um umgehende Verständigung der Polizei Gauting unter Tel. 089/893133-0 gebeten.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 16.02.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz