BAYregio - Bayern regional
Gauting

2 Verkehrsunfälle mit vier leicht verletzten Personen aufgrund winterlichen Straßenverhältnissen!

Am 21.12.2009, gegen 08:15 Uhr, befuhr eine 28jährige Weilheimerin mit ihrem Pkw VW Golf die Staatstraße 2069 von Oberbrunn in Richtung Unterbrunn. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterglatter Fahrbahn, kam sie mit ihrem Pkw zu weit nach links in den Gegenverkehr. Dabei touchierte sie seitlich den Lkw eines 37jährigen aus Dessau. Dadurch kam die 28jährige Weilheimerin ins schleudern und prallte gegen den Pkw Mazda einer 23jährigen aus Eichenau die sich ebenfalls im Gegenverkehr befand.

Anschließend fuhr ein 20jähriger Gräfelfinger mit seinem Daimler Kleintransporter auf den unfallverursachenden Pkw hinten auf. Dadurch konnte ein 30jähriger Gilchinger mit seinem unbesetzten Schulbus, der für 12 Personen ausgelegt ist, nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Kleintransporter des 20jährigen aus Gräfelfing hinten auf. Bei dem Unfall wurden drei Beteiligte leicht verletzt. Diese kamen mit Verdacht auf ein Schleudertrauma zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Starnberg. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20000 Euro. Die Staatstraße 2069 war für ca. 2 Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehren von Ober- und Unterbrunn leiteten den Verkehr um.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 21.12.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz