BAYregio - Bayern regional
Gauting

Vierjähriges Mädchen von Radfahrer erfasst

Mit leichten bis mittleren Verletzungen mussten ein vierjähriges Mädchen und ein 50jähriger Radfahrer aus München am Mittwochnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem der Münchner das radfahrende Kind auf der Gautinger Straße, in Stockdorf, erfasst hatte.


Das Mädchen aus Stockdorf war am 09.09.09 mit seiner Mutter unterwegs, als beide gegen 15.15 Uhr, an einer Fußgängerfurt die Gautinger Straße überqueren wollten. Während mehrere Pkw angehalten hatten, um den Personen das Queren der Fahrbahn zu ermöglichen, fuhr die Vierjährige mit ihrem Kinderrad los, während ihr die Mutter folgte.

Der 50-Jährige allerdings, der mit seinem Rennrad in Richtung Gauting unterwegs war, konnte sein Gefährt nicht mehr anhalten, fuhr an den Pkw vorbei und kollidierte mit dem radfahrenden Mädchen. Dabei kamen beide zu Sturz und verletzten sich. Während sich der Münchner die Schulter brach, erlitt das Kind zum Glück nur Prellungen im Gesicht. Beide Verletzten kamen in Krankenhäuser nach Starnberg und München. An den Fahrrädern entstand kein Schaden.


Warum der Münchner sein Fahrrad nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte, müssen die weiteren Untersuchungen ergeben. Möglicherweise funktionierten die Bremsen an seinem Rennrad nicht mehr richtig.



Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 11.09.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz