BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfall mit Leichtverletztem

Die Missachtung der Vorfahrtsregel „rechts vor links“ führte am Dienstagnachmittag in Stockdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zuzog.


Ein 33jähriger Münchner war mit seinem Ford am 08.09.09, gegen 14.45 Uhr, den Kreuzweg in südliche Richtung gefahren und beabsichtigte den Himbselweg zu queren. Dabei übersah er den von rechts kommenden VW Passat eines 42-Jährigen aus Eichenau, worauf es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufprall zog sich der Eichenauer leichte Nackenverletzungen zu und musste mit dem Krankenwagen in eine Münchner Klinik verbracht werden, wo er jedoch nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 8500 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten von der Unfallstelle geschleppt werden.



Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 11.09.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz