BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten - Verursacher alkoholisiert

Am Sonntag, 26.07.2009, gg. 21.10 Uhr, kam es am Pippinplatz in Gauting zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 22-jähriger Herrschinger fuhr mit seinem VW Scirocco auf der Germeringer Straße Richtung Pippinplatz. Der ortsunkundige Fahrer, der auf dem Heimweg vom Kulturspektakel war, übersah das Stoppschild und fuhr mit unverringerter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kollidierte er mit einer von rechts kommenden 18-jährigen Gautingerin, die mit ihrem Audi vom Bahnhof her kam.
Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die Fahrerin des Audis und deren 19-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Gauting, wurden lediglich leicht verletzt und wurden vorsorglich ins KH Starnberg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der Gesamtschaden liegt bei ca. 35000.- €. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Beim Unfallverursacher wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholwertes durchgeführt wurde.

Am Pippinplatz kam es bis ca. 22.30 Uhr zu Teilsperrungen. Die Gautinger Feuerwehr musste erneut bemüht werden, auslaufende Flüssigkeiten zu binden und bei der Verkehrsregelung die Polizei zu unterstützen.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz