BAYregio - Bayern regional
Gauting

Tödlicher Verkehrsunfall mit 15-jährigem Radfahrer

Am 25.07.2009, gg. 12.45 Uhr, wurde in der Münchener Straße in Gauting auf Höhe der AGIP-Tankstelle ein 15-jähriger Gautinger Radfahrer von einem 49-jährigen Lkw Fahrer aus Weilheim zwischen Lkw und Anhänger erfasst und vom Anhänger überrollt. Der Radfahrer erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber ins Schwabinger Krankenhaus geflogen, wo er kurze Zeit später verstarb.
Der Unfallhergang ist bislang ungeklärt, die Ermittlungen dauern noch an.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gauting, Tel. 089-8931330, zu melden.

Die Münchener Straße war in der Zeit von 13.00 - 16.30 Uhr in diesem Bereich gesperrt. Die Umleitung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr durchgeführt. Leider gab es diverse
uneinsichtige Verkehrsteilnehmer und Passanten, die sowohl gegenüber Kräften der Feuerwehr als auch von der Polizei verbal ihr Unverständnis über diese Sperrung äußerten.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 25.07.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz