BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall bei Gauting

Am 07.05.2007 ereignete sich um 07:00 Uhr an der Kreuzung Pentenrieder
Straße/Römerstraße bei Gauting ein Verkehrsunfall, dabei wurde eine
50-jährige Starnbergerin leicht verletzt.

Die Starnbergerin fuhr mit ihrem Pkw, Smart, auf der vorfahrtsberechtigten
Pentenrieder Straße in Richtung Krailling. An der oben genannten Kreuzung
kam von rechts aus der Römerstraße ein Pkw, Ford. Dieser wollte die Kreuzung
geradeaus überqueren. Er hatte das Verkehrsschild, "Halt, Vorfahrt
gewähren!"

Der Ford-Fahrer übersah die Smart-Fahrerin und fuhr ihr rechts in ihren Pkw.
Durch den Aufprall und den Schock der Fahrerin kam sie von der Fahrbahn ab
und überschlug sich einmal. Dabei verletzte sie sich leicht, sie erlitt eine
Kopfplatzwunde und leichte Prellungen. Hilfsbereite Autofahrer kümmerten
sich um die Verletzte. Das BRK Germering übernahm dann die weitere
Versorgung der Verletzten und brachte sie zur Untersuchung ins Klinikum
Starnberg. Der Ford-Fahrer wurde nicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 07.05.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz