BAYregio - Bayern regional
Gauting

Feuerwehr rettet Schwan - Verletzten Schwan auf der Würm eingefangen

Ein junger Schwan, der sich einen Flügel gebrochen hat, wurde auf Anforderung der Polizei
von der Freiwilligen Feuerwehr Gauting eingefangen und in die Tierklinik nach Starnberg
gebracht.
Bei dem Einsatz am Samstag, den 30. Mai ab 17.20 Uhr auf der Würm im Grubmühlerfeld
waren 9 Feuerwehrleute mit Boot, 2 Watthosen und einem Transportkäfig eingesetzt, um den
von Spaziergängern gemeldeten verletzten Schwan einzufangen. In einer Decke
eingewickelt wurde der Schwan in einem Transportkäfig mit einem Einsatzfahrzeug in die
Tierklinik nach Starnberg zur weiteren Versorgung transportiert.

| Bei uns veröffentlicht am 02.06.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz