BAYregio - Bayern regional
Gauting

Blitzeinschlag in Stockdorf

Am Samstag, 02.05.2009 gegen 16:30 Uhr schlug ein Blitz in den Maibaum vor dem Haus Oberland in Stockdorf ein. Dabei wurde das Betonfundament des Maibaums größtenteils weggesprengt. Anschließend ging der Blitz in das 10 Meter entfernte Haus Oberland, wobei eine Ecke des Hauses nicht unerheblich beschädigt wurde. Diverse Elektrokabel und der Sicherungskasten im Haus waren völlig verschmort. Der Gebäudeschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Der Blitz ging des weiteren in die Wasserleitung, wodurch es zu einem Wasserrohrbruch auf dem Fußgängerweg neben der Gautinger Straße kam. Dabei wurde unter anderem auch die Teerdecke des Fußgängerweges ein paar Zentimeter angehoben. Etwa 20 qm Fußweg wurden vom Würmtalzweckverband wegen Reparaturarbeiten vorübergehend abgesperrt. Der gesplitterte Maibaum wurde aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr zersägt.

In den umliegenden Wohnhäusern wurden ebenfalls Stromleitungen zerstört.

Es kam im gesamten umliegenden Wohngebiet zu einem Stromausfall.



Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 04.05.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz