BAYregio - Bayern regional
Gauting

Dieselspur verursacht den Einsatz von mehreren Feuerwehren in Gauting und Starnberg

Am Dienstag, 21.04.2009, vormittags, wurde der Polizei Starnberg seitens eines Busfahrers mitgeteilt, dass sich eine größere Dieselspur von Gauting über Mühltal und Leutstetten, Starnberg, Buchhof und Wangen hinziehen soll.
Sofort wurde die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck verständigt, welche die zuständigen Feuerwehren alarmierte.
Durch dass schnelle Tätigwerden der Feuerwehren konnte schlimmeres vermieden werden.
Im Nachhinein konnte dann der Verursacher dieser Dieselspur ermittelt werden.
Es handelte sich hierbei um einen 32-jährigen Chemnitzer, welcher für ein Münchner Busunternehmen die Linie Gauting-Leutstetten-Buchof-Wangen fährt.
Der Grund des Dieselverlustes konnte im Nachhinein nicht mehr festgestellt werden.
Jetzt werden sich die am Einsatz beteiligten Feuerwehren mittels einer Kostenrechnung bei ihm bedanken

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 22.04.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz