BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfall mit 2 leicht Verletzten

Am 25.03.09 gegen 07:45 Uhr ereignete sich ein Unfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen an der Kreuzung Ammerseestraße / Unterbrunner Straße in Gauting.
Ein 42jähriger Gautinger fuhr von Unterbrunn kommend die Ammerseestraße ortseinwärts. An der Einmündung zur Unterbrunner Straße wollte er links abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw der 47jährigen Gautingerin.
Beide Pkws stießen fast frontal zusammen und wurden durch die Wucht des Aufpralls auf einen 3. Pkw, in dem ein 37jähriger Gautinger mit seinen 6 und 10 Jahre alten Kindern saß, geschoben, der an der Kreuzung wartete.
Bei dem Unfall wurde die 12jährige Tochter des Unfallverursachers und die entgegenkommende Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Sie zogen sich jeweils ein Schleudertrauma und Prellungen durch den angelegten Sicherheitsgurt zu. Das unter Schock stehende Mädchen wurde durch das BRK ins Klinikum Starnberg zur weiteren Abklärung verbracht.

An den beiden Pkws entstand wirtschaftlicher Totalschaden, sie mussten durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden.
Am 3. Pkw entstand relativ geringer Sachschaden am Koflügel.

Die freiwillige Feuerwehr Gauting sorgte für das Abbinden des ausgelaufenen Öls und für die Räumung der Straße.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 27.03.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz