BAYregio - Bayern regional
Gauting

Drogeriemarkt überfallen – Stockdorf

Am gestrigen Mittwoch, 04.03.2009, betrat ein bereits maskierter Täter, gegen 18.20 Uhr, einen Drogeriemarkt am Baierplatz in Stockdorf und näherte sich unbemerkt einer 26-jährigen Verkäuferin, die sich alleine im Geschäft befand. Der Täter hielt

der Frau einen bislang unbekannten Gegenstand, möglicherweise eine Schusswaffe, an den Nacken und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Die 26-Jährige kam aufgrund der Bedrohung der Aufforderung nach. Anschließend wurde sie ins Büro dirigiert, wo der Täter auf gleiche Art und Weise die Herausgabe des Geld aus dem Tresor erzwang. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in

unbekannte Richtung.


Täterbeschreibung:

Bei dem Räuber handelt es sich um einen ca. 180-185 cm großen Mann, sehr dünn mit einer sportlich-athletischen Erscheinung. Er trug einen dunklen Anorak mit Kapuze und war mit einer schwarzen Maske mit Sehschlitzen maskiert.

Außerdem trug er dunkle Lederhandschuhe. Er sprach hochdeutsch, ohne Akzent.


Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.




Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz