BAYregio - Bayern regional
Gauting

Stromausfall nach Verkehrsunfall

Am Samstag, 14.02.2009, gegen 09:15 Uhr, befuhr ein 44jähriger Pentenrieder die Ortsverbindungsstrasse von Pentenried in Richtung Gauting. Bei etwa der halben Strecke geriet sein fast neuer Audi A 5 Quattro, aufgrund der immer noch winterglatten Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigeit, ins rutschen.

Der Pkw kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast, der daraufhin wegbrach und einen mittelgroßen Feuerwehreinsatz, in Zusammenarbeit mit der Fa. E.ON, auslöste. Da der Mast drohte umzukippen, wurde er mit Hilfe von 5 Feuerwehreinsatzwagen aus Krailling und Gauting, sowie einem Mitarbeiter der Fa. E.ON demontiert. Die Gehwegbeleuchtung bleibt bis auf weiteres teilweise aus.

Am Pkw entstand durch den Aufprall wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 40.000,- EUR.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 15.02.2009


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz