BAYregio - Bayern regional
Gauting

Gautinger Rentnerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Abend des 09.02.07 gegen 21:40 Uhr wurde eine 85-jährige Gautingerin bei
einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Gautingerin überquerte die
Bahnhofstraße in Gauting am Kriegerdenkmal. Dabei überquerte sie die Straße
nicht an einem der dortigen Fußgägerfuhrten, sonder quer über die Kreuzung.
Eine 46-jährige Gautingerin fuhr mit ihrem Pkw die Bahnhofstraße in Richtung
Bahnhof hinauf und sah die Fußgängerin erst zu spät. Die Fahrerin des Pkws
bremste noch ab und versuchte noch auszuweichen. Sie konnte jedoch einen
Zusammenstoß mit der Rentnerin nicht mehr verhindern.

Die Rentnerin wurde durch den Rettungswagen schwer verletzt ins Krankenhaus
nach Großhadern verbracht und dort sofort operiert. Die Frau erlitt bei dem
Zusammenstoß einen komplizierten Bruch des rechten Beines, mehrere Schürf-
und Kratzwunden, mehrere Hämatome, sowie eine Gehirnerschütterung. Laut
Angaben der Ärzte besteht jedoch keine Lebensgafahr.

Die Fahrerin des Pkws blieb bei dem Unfall unverletzt.

An dem Pkw enstand ein Sachschaden von mind. 500,00 Euro.

Die Polizei Gauting bittet, dass Zeugen, die den Unfall beobachtet haben,
sich unter der Telefonnummer 089/893133-0 melden.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.02.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz