BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schwerer Verkehrsunfall aufgrund Blitzeis - 20-jähriger Soldat schwer verletzt

Am 19.12.2008, um 21:50 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2069 zwischen Unter- und Oberbrunn ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde.
Gegen 21:50 Uhr fuhr ein 20-jähriger Soldat aus Gilching, mit seinem Seat Ibiza von Unterbrunn in Richtung Oberbrunn. Offensichtlich aufgrund spiegelglatter Fahrbahn, verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit seinem Seat gegen einen Baum.
Bei dem Aufprall zog sich der Gilchinger schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Starnberg verbracht werden.
Zur Bergung der verletzten Person sowie des verunfallten Fahrzeugs, musste die Staatstraße ca. 1 1/2 Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr Unterbrunn eingerichtet.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 20.12.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz