BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Gilching und Unterbrunn - Pkw stößt frontal mit einem Lkw zusammen

Am 10.10.2008 um 06:30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2069 zwischen Gilching und Unterbrunn ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 26-Jährige Frau schwerste Verletzungen erlitt.
Die 26-Jährige Fürstenfeldbruckerin fuhr mit ihrem Pkw Peugeot auf der Staatsstraße 2069 von Gilching in Richtung Unterbrunn.
In einer abschüssigen Rechtskurve verlor die Fahrzeugführerin, offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Nässe, die Kontrolle über ihren Pkw, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw (7,5 t).
Der 45 Jährige Markt Indersdorfer Lkwfahrer konnte die Kollision trotz Vollbremsung nicht verhindern.
Die 26-Jährige Frau wurde in ihrem Peugeot eingeklemmt und musste von den eingesetzten Feuerwehren (Unterbrunn, Gauting und Gilching) mittels Spreizer aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Verletzte musste aufgrund der Verletzungen ins Klinikum Großhadern eingeliefert werden.
Zur Bergung der verunfallten Fahrzeuge musste die Staatsstraße ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 11.10.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz