BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verhütete Trunkenheitsfahrt

Am 09.12.2017 wurde gegen 01:55 Uhr ein 25jähriger Gautinger, welcher mit seinem Pkw in der Bergstraße unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde durch die Beamten beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein anschließend freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,60 Promille. Da der Wert in einem Grenzbereich liegt – der Schwellenwert von 0,50 Promille wurde überschritten – musste außerdem ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest bei der Polizeiinspektion Gauting durchgeführt werden. Dieser Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,48 Promille. Dem 25jährigen ist somit gerade noch ganz knapp eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz wegen Fahren unter Alkoholeinfluss erspart geblieben. Die Fahrzeugschlüssel des Gautingers wurden sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Dem jungen Mann konnten seine Fahrzeugschlüssel am nächsten Tag wieder ausgehändigt werden. Hier teilte er mit, dass ihm der Vorfall eine große Lehre war und dass er mit Sicherheit keinen Alkohol mehr trinken werde wenn er noch mit seinem Fahrzeug fahren muss.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz