BAYregio - Bayern regional
Gauting

Versuchte Trickbetrügereien durch falsche Polizeibeamte

Am Dienstag, 10.10.17, zwischen 14.09 und 16.40 Uhr, erhielten 7 Frauen und 5 Männer aus Gauting und den Ortsteilen Buchendorf und Unterbrunn Anrufe von falschen Polizeibeamten. Auf den Displays erschien die Telefonnummer 089/893133 welche bis auf die am Ende fehlende O identisch ist mit der Rufnummer der Polizeiinspektion Gauting. Die falschen Polizeibeamten erzählten eine Geschichte von festgenommenen rumänischen Wohnungseinbrechern, welche mit Bankmitarbeiter zusammen arbeiten würden. Die angerufenen Personen wurden entweder aufgefordert ihre Bankdaten preiszugeben oder Geld von der Bank abzuholen, um die Seriennummern vergleichen zu können. Bis auf einen 75-jährigen Gautinger, der seine Bankdaten preisgab, beendeten alle Angerufenen vorbildlich sofort die Gespräche. Somit kam es zu keinen Geldabhebungen oder Geldübergaben. Die PI Gauting warnt nochmals eindringlich vor Anrufen von falschen Polizeibeamten.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 12.10.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz