BAYregio - Bayern regional
Gauting

Dachstuhlbrand in Gauting - Ursache

Wie bereits gestern Abend von der Polizeiinspektion Gauting mitgeteilt wurde, geriet gestern, gegen 18.00 h, ein Dachstuhl einer Doppelhaushälfte in Gauting in Brand. Das Feuer war im Zimmer des 21jährigen Sohnes des Hausbesitzers im Dachgeschoß ausgebrochen und hatte auf das Dach übergegriffen.

Die Brandfahnder der Kripo Fürstenfeldbruck konnten bei ihren Ermittlungen heute Vormittag Brandstiftung ausschließen. Grund des Brandausbruches war ein technischer Defekt an einem Elektrogerät in dem Zimmer des 21jährigen Mannes. Auf Grund des hohen (fast 100 %igen) Zerstörungsgrades des Zimmers ließ sich jedoch nicht mehr feststellen, welches Gerät des Brand auslöste.
Der Schaden an dem Anwesen wird auf rund 200000 Euro geschätzt - verletzt wurde niemand.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 28.08.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz