BAYregio - Bayern regional
Gauting

Gefährdung im Straßenverkehr infolge Alkohol

Eine 74jährige Gautingerin befuhr mit ihrem Pkw, BMW 318 i, am 27.07.2017 um 19:45 Uhr die Hauser Straße von Königswiesen kommend in Richtung Hauser Kreuzung. Ein 27jähriger Gautinger befuhr mit seinem Pkw, Smart, Fortwo Coupe, zum gleichen Zeitpunkt die Staatsstraße 2063 von Gauting kommend in Richtung Starnberg. An der Hauser Kreuzung sollte die 74jährige Gautinger aufgrund eines Stopschildes halten, welches sie, laut Zeugenaussage, missachtete und in die Staatsstraße 2063 einfuhr. Dabei übersah sie den von links kommenden 27jährigen Gautinger und stieß mit diesem zusammen. Der 27jährige Gautinger wurde durch den Zusammenstoß in das angrenzende Feld geschleudert und überschlug sich. Der Geschädigte konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei der 74jährigen Gautingerin festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Die Unfallverursacherin sowie der Geschädigte kamen leicht verletzt mit dem RTW ins Krankenhaus. Beide Pkws waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. EUR 11.000,00.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz