BAYregio - Bayern regional
Gauting

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

Am 09.07.2017 um 16:35 Uhr kam eine 50jährige aus Geretsried mit ihrem Pkw, Seat 5 F, an der Ausfahrt Unterbrunn West zum Stehen und wollte links Richtung Starnberg abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 44jähriger Fürstenfeldbrucker mit seinem Kraftrad, BMW, mit seinem Freund, einem 45jährigen Mammendorfer, auch mit seinem Kraftrad, Triumph, auf der Staatsstraße 2069 in Richtung Gilching. Auf Höhe der Ausfahrt Unterbrunn West fuhr die 50jährige auf die Staatsstraße und übersah den 44jährigen Motorradfahrer. Dieser kollidierte mit dem Pkw und kam nach ca. 50m am rechten Fahrbahnrand an der Böschung zum Liegen. Der unmittelbar nachfahrende 45jährige Mammendorfer kam aufgrund des Ölaustritts ins Schleudern und kam ebenfalls am rechten Fahrbahnrand zum Liegen. Der Fürstenfeldbrucker wurde mit einem schweren Thoraxtrauma ins Krankenhaus geflogen. Der Mammendorfer kam mit dem RTW leicht verletzt ins Krankenhaus. Die 50jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der Pkw sowie die beiden Motorräder wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Unterbrunn kümmerte sich um die Straßensperrung und Verkehrsregelung. Es entstand ein gesamter Sachschaden in Höhe von ca. EUR 39.000,00.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.07.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz