BAYregio - Bayern regional
Gauting

Dreister Honigdiebstahl

Im Tatzeitraum vom 04.07.2017, 18:00 Uhr, bis 06.07.2017, 08:00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Bienenstock, fertig sortierte Honigwaben. Der 57-jährige Imker betreibt seine Bienenstöcke zwischen den Ortschaften Königswiesen und Hausen. Etwa mittig zwischen den beiden Ortschaften geht auf der Ortsverbindungsstraße rechts - in Fahrtrichtung Hausen - ein Waldweg hinein. Dort befinden sich rechter Hand die Bienenstöcke. Der oder die dreisten Täter entwendeten die Honigwaben und schleuderten diese anschließend professionell ab. Die leeren Waben wurden danach wieder eingesetzt. Um die Honigwaben abzuschleudern wird entsprechendes Equipment benötigt. Dem Imker wurden dadurch ca. 30 kg Honig mit einem Marktwert von ca. 500 Euro gestohlen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Gauting unter Tel. 089/893133-0 in Verbindung zu setzen.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.07.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz