BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unterbindung Trunkenheitsfahrt

Am 12.05.2017, gegen 13:15 Uhr, konnte an einem Gautinger Kindergarten ein Pkw Audi mit offenen Scheiben festgestellt werden. In dem Fahrzeug befand sich ein 15 Monate altes Kleinkind in einem Maxi-Cosi. Von den Eltern des Kindes fehlte vorerst jede Spur. Nach wenigen Minuten kam ein 45-jähriger Gautinger mit seiner 4-jährigen Tochter aus dem nahegelegenen Kindergarten und wollte sich zu Fuß entfernen. Nach Ansprache durch die eingesetzten Beamten bestätigte er, dass es sich um sein Fahrzeug und die darin befindliche Tochter handelte. Nachdem deutlicher Alkoholgeruch, von dem Herrn ausgehend, wahrgenommen werden konnte, wurde gefahrenabwehrend die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Herr trat schließlich zu Fuß seinen Heimweg mit seinen beiden Kindern an.



Es ist davon auszugehen, dass der Fahrer des Audi sein Fahrzeug bereits bis zum Kindergarten bewegt hat. Ein Fahrtnachweis kann hierbei jedoch nicht geführt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 15.05.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz