BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schulwegunfall in Gauting -Leichtkraftradfahrer kollidiert beim Überholen mit Fahrradfahrerin

Am 10.03.2017, gegen 13.00 Uhr, befuhr eine 13jährige Starnbergerin mit ihrem Fahrrad die Germeringer Straße in Gauting in Richtung Pippinplatz. Sie befand sich auf dem Heimweg von der Schule. Hinter der 13jährigen fuhr ein 16jähriger Gautinger Schüler mit seinem Leichtkraftrad. Die Schülerin wollte auf Höhe Germeringer Straße 31 aus bisher ungeklärten Gründen nach links über die Straße in Richtung Gehweg fahren. Obwohl der Motorradfahrer sah, dass sie bereits ein Stück weit nach links fuhr, versuchte er noch sie zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide kamen dabei zu Sturz. Die 13jährige trug keinen Helm und zog sich ein leichtes Schädel-Hirntrauma zu. Sie kam zur stationären Überwachung ins Klinikum nach Starnberg. Der 16jährige erlitt bei seinem Sturz Schürfwunden am rechten Knie. Er kam zur ambulanten Behandlung ebenfalls ins Klinikum nach Starnberg. Am Fahrrad brach durch den Unfall das Vorder- sowie das Rücklicht ab, der Schaden beläuft sich auf ca. 30 Euro. Am Motorrad wurde der rechte Bremshebel beschädigt und die rechte Seite zerkratzt. Der Schaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2017


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz