BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verletzung durch Hundebiss

An Heiligabend, gegen 14:40 Uhr, wurde die PI Gauting von einem Hundeangriff in Kenntnis gesetzt. Auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Frühlingsstraße kam es am Nachmittag zu einer Beißattacke durch einen Hund. Der 48 Jährige Geschädigte Anwohner wurde auf dem Hof des Anwesens von dem Hund der Vermieterin in den Oberschenkel gebissen. Hierbei erlitt der Geschädigte einen deutlich erkennbaren Bluterguss. Der Geschädigte begab sich daraufhin selbstständig in ärztliche Behandlung. Gegen die 63 jährige Halterin des Hundes wird nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet um zu prüfen, ob der Biss durch sie hätte Vermieden werden können.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2016


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz