BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schwerer Verkehrsunfall bei Schneetreiben im Mühltal!

Der erste schneebedingte Verkehrsunfall im Dienstbereich der
Polizeiinspektion Gauting ereignete sich am Samstag, 09.12.2006, gegen 10:00
Uhr, im Mühltal. Eine 88jährige Starnbergerin befuhr mit ihrem Opel die
Staatstraße durch das Mühltal und kam in der, nach rechts verlaufenden
Würmkurve, aufgrund des einsetzenden Schneetreibens, nach links auf die
Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden BMW eines
55jährigen Münchners. Ein hinter dem BMW fahrender 32jähriger Kraillinger
kollidierte mit seinem Passat ebenfalls mit dem entgegenkommenden Opel der
88jährigen. Glücklicherweise wurde durch den Verkehrsunfall niemand
verletzt. An dem Opel und dem BMW entstand Totalschaden. Der Schaden an dem
Opel beläuft sich auf ca. 5000 Euro, der Schaden an dem BMW beläuft sich auf
ca. 8000 Euro. Am Passat entstand aufgrund des durchgehenden Schleifschadens
auf der Fahrerseite ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000
Euro.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2006


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz