BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Staatsstraße zwischen Gilching und Unterbrunn

Am 22.07.2008 gegen 07:30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2069 zwischen Gilching und Unterbrunn ein Verkehrsunfall bei dem ein 34-jähriger Unterschleißheimer leicht verletzt wurde.
Der 34-Jährige fuhr mit seinem Lkw auf der Staatsstraße 2069 von Gilching kommend in Richtung Unterbrunn.
Kurz nach der Abzweigung Gut Hüll kam ihm ein schwarzer Reisebus entgegen. Die beiden Fahrzeug kollidierten daraufhin mit den Außenspiegeln auf der jeweiligen Fahrerseite. Dabei schlug der linke Außenspiegel des 34-Jährigen Lkw-Lenkers so stark gegen die Seitenscheibe, dass diese zu Bruch ging. Durch die ins Fahrzeuginnere fliegenden Glassplitter zog sich der Unterschleißheimer mehrere Schnittverletzungen im Gesicht zu.

Der schwarze Reisbus setzte, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, die Fahrt in Richtung Gilching fort.
Der Unterschleißheimer wurde vor Ort durch das BRK versorgt. Am Lkw entstand ein Sachschaden von mindestens 1000 Euro.
Die Polizeiinspektion Gauting sucht nun unbeteiligte Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem schwarzen Reisebus machen können.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Gauting, Tel. 089/893133-0.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz