BAYregio - Bayern regional
Gauting

Glück im Unglück!

Am 14.07.2008, gegen 12:20 Uhr, befuhr ein 51jähriger Memminger die Staatsstraße 2069, von Gilching kommend in Richtung Unterbrunn. Im Bereich der S-Kurve bei Kilometer 10.800, verlor der Mann aufgrund regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Als die Beamten der Polizei Gauting eintrafen, waren diese über die unfreiwillige Präzision des Memmingers erstaunt. Dieser hatte seinen BMW durch das Schleudern gewendet und sein Fahrzeug rückwärts, zwischen zwei massive Bäume "geparkt". Sowohl der Fahrer, als auch seine beifahrende Mutter blieben bei dem Unfall unverletzt. Lediglich die vordere Stoßstange und der Unterboden des BMW wurden durch den Unfall deutlich beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3500 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 15.07.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz