BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfall am S-Bahnhof Gauting

Am Montag, 08.08.2016, 00.54 Uhr, meldete ein unbeteiligter Zeuge eine verletzte Person am Bahnsteig zwischen Gleis 3 und 4. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war der laut Notarzt lebensbedrohlich verletzte 15-jährige Nürnberger vermutlich auf die Plattform eines drei Meter hohen Masten geklettert und wollte von dort auf die 1,5 Meter entfernte Überdachung des Bahnsteigs springen. Dieses waghalsige Manöver misslang und der Jugendliche stürzte auf den Bahnsteig. Er kam in ein Münchner Krankenhaus und ist mittlerweile auf dem Wege der Besserung, da seine Verletzungen zum Glück doch keine Lebensgefahr darstellten. In einer ersten Befragung teilte er mit, dass er angeblich mit einer Gruppe von 15 – 20 Personen unterwegs war, aber an seinen Unfall keine Erinnerung hat. Demnach müssten sich die begleitenden Jugendlichen vor dem Eintreffen der Hilfskräfte entfernt haben. Diese Jugendlichen oder andere unbeteiligte Personen werden gebeten, sich mit der PI Gauting in Verbindung zu setzen, damit der Unfallhergang geklärt werden kann.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 08.08.2016


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz