BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfallflucht - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 29.06.2016 um 16:54 Uhr fuhr ein 48jähriger aus Markt Indersdorf mit seinem Kraftomnibus, MAN, den Berg in der Bahnhofstraße in Gauting hinunter. Vor dem Bus fuhr eine Unbekannte mit ihrem Pkw und geriet mit einem Fußgänger in Streit. Die Unbekannte hielt unvermittelt am rechten Fahrbahnrand an und stieg aus ihrem Pkw um den Streit weiterzuführen. Dabei kollidierte die Unbekannte wahrscheinlich mit ihrer rechten Fahrertür den Bus an der hinteren rechten Stoßstange und verursachte einen Sachschaden. Der Busfahrer bemerkte den Zusammenstoß nicht, da im Bus viele laute Kinder waren. Erst als der Busfahrer seinen Bus parkte, bemerkte er den Schaden am Fahrzeug. Am Pkw der Unbekannten müsste ein Schaden an der Fahrertüre sichtbar sein. Der Sachschaden des Buses beläuft sich auf ca. EUR 2.500,00.



Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/893133-0, zu wenden.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 30.06.2016


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz