BAYregio - Bayern regional
Gauting

Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Weil eine 51-jährige Autofahrerin die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Montagmorgen in Stockdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Mopedfahrer verletzt wurde.
Die Frau aus Germering bog mit ihrem Fiat am 27.06.2016, gegen 07.25 Uhr, von der Schulerstraße kommend, nach links in die Gautinger Straße ab. Dabei übersah sie den 16-jährigen Schüler aus Gräfelfing, der mit seinem Leichtkraftrad der Marke KTM auf der vorfahrtsberechtigten Gautinger Straße in südlicher Richtung unterwegs war. Der Jugendliche konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit seinem Moped in die linke Fahrzeugseite des Pkw. Beim Aufprall wurde er über den Fiat hinweg auf die Fahrbahn geschleudert, schien dabei aber äußerlich keine schwerwiegenderen Verletzungen erlitten zu haben. Er kam dennoch vorsorglich mit dem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Münchner Klinik.
Das Leichtkraftrad kam nach dem Aufprall am Pkw auf spektakuläre Weise in einer Art „Kopfstand“ zum Stehen (siehe beil. Bild). Hierbei entstand an der KTM wirtschaftliche Totalschaden in Höhe von ca. 3500 Euro. Der am Pkw entstandene Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


Polizei | Bei uns veröffentlicht am 27.06.2016


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz