BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schüler schaut zu tief ins Glas

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 18jähriger durch eine Polizeistreife beobachtet, als er in unsicherer Fahrweise und den sprichwörtlichen "Schlangenlinien" versuchte, mit seinem Fahrrad den Krapfberg in Gauting hinaufzufahren. Nachdem er hierfür die komplette Fahrbahn benötigte um sein Gleichgewicht zu halten und anschließend gegen den Randstein prallte und ins Gebüsch fiel, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Aufgrund der den Beamten entgegenwehenden "Alkoholfahne" war auch schnell der Grund für die Fahrweise des Schülers erkennbar. Ein durchgeführter Alkoholtest vor Ort erbrachte ein Ergebnis, welches erheblich die Toleranzgrenzen der für Fahrradfahrer geltenden gesetzlichen Werte überschritt. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 06.07.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz